Das System zerfällt

Das System zerfällt.

Punkt.

AUS.

ENDE.

Keine Staatsform hat uns geschützt.

Hat nichts bewahrt, was hätte bewahrt werden müssen. Nichts gerettet was um Hilfe geschrien hat.

Die Natur ist sterbensKRANK. Der Virus Mensch hat sie niedergerafft.

Eingegangen wie eine Blume in vergiftetem Wasser.

 

Letzte Zuflucht: Untergang.

 

Rassisten beherrschen die Parlamente der Welt. Bonzen beuten weiter aus.

Eure Plakate haben daran nichts verändert, haben nichts verhindert.

Worte nicht geholfen und Proteste wurden brutal zerrissen und zerschlagen.

 

WIR, die Möchtegernkrone der Schöpfung, Gottes Abbild. Wir, der Anfang und das Ende der Nahrungskette, haben es in kürzester Zeit geschafft, die Grundlage für eine positive Zukunft zu zerstören.

 

Der Point of no Return ist weit überschritten.

 

Mutter Erde ringt nach Luft zum Atmen. Sie greift im Fieberwahn wild um sich, um eine rettende Hand zu finden die ihr ein Lichtblick schenkt und ihr sagt, WIR haben dich nicht vergessen, Mutter.

ES TUT UNS LEID.

All das Fleischgefresse, das Abgeschlachte der Tiere und die Massenzerstückelung deiner Schöpfung. All die Rohstoffausbeutung, das Verbrennen und Zerstören ganzer Wälder, die über tausend Jahre Bestand hatten, bevor unser Palmöl und Soja die Welt überschwemmte, und unsere Mandelmilch über dein Leben gestellt wurden.

All das Waffengeteste und die Pestiziden nutzung welche das Leben auf Millionen von Quadratkilometern unmöglich machte.

Das Aussterben von Tier und Insektenarten durch die von uns beschleunigten klimatischen Veränderungen.

Das Vernichten eines perfekten Kreislaufs für Geld.

All das Wegsehen durch Politik, Machthaber, Banken, Industrien und durch Uns.

ES TUT UNS LEID.

Wir hätten es nicht soweit kommen lassen müssen. Wir hätten das Problem lösen können!

Aber Lösungen bringen kein Geld.

Das Recht, sich rauszuhalten, haben die vorherigen Generationen für uns verwirkt.

Die, die uns beherrschen, von uns gewählt wurden, um zu regieren, sind nicht im Stande ihr Blickfeld zu erweitern. Machterhalt über die nächsten vier Jahre ist wichtiger als zukunftsorientiertes Entscheiden für die kommenden zwanzig Generationen.

Aber Schuld haben Wir alle. Wir haben alle unseren Teil dazu beigetragen, alles schlimmer werden zu lassen. Wir taten zu viel Schlimmes und zu wenig Gutes, zu wenig Richtiges, indem Wir Tradition vor Verantwortung stellten.

Verantwortung muss sich jetzt als die höchste Stufe der eigenen Handlungen etablieren. Gewohnheiten müssen der Vergangenheit angehören.

Es ist die Pflicht eines jeden Menschen, sich jetzt zu entwickeln.

Sich zu verändern.

Deine Entscheidungen betreffen nicht nur dich! Wir sind eine Gemeinschaft, sollten zumindest eine sein.

 

Die Erde wäre ohne uns viel besser dran und das fangen wir gerade an zu verstehen.

 

Darum bitte ich Dich für deine Kinder, für die Menschen, die du liebst, für Uns, für Dich, entwickle dich.

Achte auf das, was du isst. Wo du einkaufen gehst. Was du wählst und vor allem nicht nur aus Protest. Mach Verantwortungsbewusstsein zu deinem Motto und rette den Planeten für diejenigen die nach uns kommen.

 

Nicht morgen, sondern jetzt.

 

Steht zusammen, Menschen aller Farben und Formen, Menschen aller Sprachen und Religionen. Menschen der Erde. Nur zusammen schaffen wir ein gutes Leben für jeden Einzelnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: